„Dank Netstock kaufen wir ‚besser‘ ein“

Baris Ünsal ist Geschäftsführer der Potec Vertriebs GmbH, einem der am schnellsten wachsenden Online-Unternehmen Deutschlands.

Netstock Europe: Herr Ünsal, bitte stellen Sie Ihr Unternehmen doch kurz vor.
Baris Ünsal: „Wir sind seit 2011 im E-Commerce tätig und haben seitdem eine rasante Entwicklung hingelegt. Das sagen nicht nur wir, sondern auch ‚Focus Money‘, das uns 2016 und 2017 als eines der am schnellsten wachsenden Online-Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet hat. Von der Werkzeugstadt Remscheid aus vertreiben wir ein breites Sortiment an Werkzeugen und Autoteilen. Insgesamt arbeiten aktuell 30 MitarbeiterInnen und wollen dieses Team auch erweitern. Unser Lager in Remscheid verlassen täglich 1.500 Pakete und weitere 1.000 über Fulfillment-Partner.“

Weitere Erfolgsstories:

Bettwaren-Shop.de: „Netstock hilft uns dabei, jederzeit liefern zu können“
Langendorf & Keller: „Netstock hat uns absolut überzeugt“

Das klingt nach einer Menge Arbeit – vor welcher Herausforderung standen Sie?
„Durch die rasante Entwicklung wurden viele Schritte – schneller als eigentlich gewünscht – übersprungen. Dieses Tempo hat uns derart beschäftigt, dass wir kaum Zeit hatten, entsprechende Strukturen und Prozesse aufzubauen. Umso wichtiger war es für uns, eine Software einzusetzen, die uns Zeit spart und Mehrwert bringt. Netstock hat sich als solche erwiesen.“

Wie hilft Ihnen Netstock konkret?
„Das Pflegen und Auswerten von knapp 5.000 Artikeln erweist sich bei einem starken Tagesgeschäft als sehr schwierig. Netstock nimmt uns hier viel Zeit ab, analysiert für uns unsere Produkte, clustert diese nach Wirtschaftlichkeit und gibt uns Vorschläge sowie Prognosen für den Einkauf. Wir gewinnen dadurch wertvolle Zeit, die wir für andere Tätigkeiten im Alltag sehr gut nutzen können.“

Wie lief die Implementierung von Netstock?
„Reibungslos. Unser Dienstleister 4Seller übernahm das Projekt für uns und konnte Netstock problemlos mit SAGE verknüpfen.“

Gibt es etwas, das Ihnen an Netstock in der täglichen Arbeit besonders gut gefällt?
„Vor allem der einfache und übersichtliche Aufbau, der dazu führt, dass immer mehr Mitarbeiter Netstock schnell und sicher beherrschen. Für uns war das sehr wichtig, da wir auch Software kennen, deren Aufbau manchen Nutzern regelrecht ‚Angst‘ einflößt. Netstock gehört heute zur täglichen Routine dazu. Vor allem unsere Geschäftsführung und unsere Einkäufer starten das Tool morgens als eines der ersten Programme.“

Vielen Dank für das Gespräch!

Link:
Autoteile-Werkzeuge.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.