Dateiname pohist.csv
Status erwünscht
Beschreibung Erfüllte Bestellungen und deren Wareneingänge
Diese Daten werden benutzt um die Leistung des Lieferanten zu bewerten.
Dies beeinflusst Mindestbestand und erwartete Lieferzeit Bestellungszeile mit mehreren Wareneingängen resultieren in mehreren Einträgen wo sich nur jeweils die Menge und das Eingangsdatum ändern.
Kriteria Alle abgeschlossenen Lieferantenbestellungen.
Bei großen Datenmengen kann die komplette Einkaufshistorie auch einmalig als einzelner Import erfolgen. Bei den folgenden, regelmäßgen Imports reichen dann die letzten 30 Tage zur Aktualisierung.

Spalten

Pos Name Typ Status Beschreibung
1 Artikelnummer Char benötigt Artikel/SKU-Nummer
2 Lager Char benötigt Lager/Filial-Nummer
3 Lieferantennummer Char benötigt Lieferantennummer
4 Bestellnummer Char benötigt Bestellnummer
5 Bestellzeile Char benötigt Bestellzeile
6 Bestelldatum Date benötigt Tag der Bestellung
YYYY/MM/DD FORMAT
7 Bestellmenge Integer benötigt Orginal Bestellmenge
AUSGEDRÜCKT IN JE “NETSTOCK MAßEINHEIT”
8 Erwartete Ankunft Integer erwünscht Erwartete Ankunft
YYYY/MM/DD FORMAT
9 Dringlichkeit Char optional Den passenden Wert benutzen:

  • ST = Standardbestellung (default)
  • EM = Expressbestellung (Bestellung mit deutlich geringerer Lieferzeit)

ES HILFT , EXPRESSBESTELLUNGEN ZU IDENTIFIZIEREN, DAMIT DIESE NICHT DIE NORMALEN LIEFERZEITEN BEEINFLUSSEN.

10 Gelieferte Menge Integer benötigt Gelieferte Menge
AUSGEDRÜCKT IN JE “NETSTOCK MAßEINHEIT”
11 Tag des Wareneingangs Date benötigt Tag des Wareneingangs
YYYY/MM/DD FORMAT
12 Einkaufskosten Decimal optional Kosten des bestellten Artikels zum Bestellzeitpunkt
AUSGEDRÜCKT IN JE “NETSTOCK MAßEINHEIT”